Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

Foren-Übersicht » ALLGEMEINES » Bilder von Zwei- und Vierbeinern




 Seite 23 von 24 [ 239 Beiträge ] Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 20, 21, 22, 23, 24  Nächste



Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Unser kleiner Zoo
 Beitrag Verfasst: 05.11.2012, 01:25 
Benutzeravatar
Offline

Registriert: 30 Jul. 2011
Beiträge: 124
Wohnort: Rhein-Erftkreis
Wir haben wieder neue Pflegis, eine Katzenmama mit 4 eigenen und einem angenommen Kitten.
Die Mama - ich habe sie Lilly getauft - ist super zahm und anhänglich, sie wurde wahrscheinlich ausgesetzt.
Sie ist super sozial und so hat sie das Katzenbaby, dass dort in der Nähe ohne Mama herumlief, einfach adoptiert und auch unser Schröder-Hund wird mit Köpfchengeben" begrüßt. Sie ist total schmusig und war offensichtlich heilfroh, endlich wieder in eine Wohnung zu dürfen ...
Die Babies kennen Menschen nicht, sie sind noch super ängstlich und teilweise auch richtig kratzbürstig, was es nicht einfacher macht, ihre teilweise fies entzündeten Augen zu behandeln ...

In einer Hauruck-Aktion habe ich meine alte Küche freigeräumt und sie dort untergebracht, alle anderen Pflegestellen hier sind bis unters Dach voll ... da liege ich mit derzeit "nur" 12 Pflegis noch im mittleren Bereich ...

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Wenn die neue Katzenfamilie soweit gesundheitlich durchgecheckt ist und sie gesund sind, versuche ich sie mit den mutterlosen Minis zu vergesellschaften. Die Zwerge sind zwar soweit endlich über´n Berg und wiegen jetzt zwischen 600 - 1000 Gramm (je nach Mini), aber sie haben so lange keine Mama gehabt und profitieren sicher von einer liebevollen Ersatzmama und altersgleiche Spielgefährten ...

_________________
LG, Sammy
mit Atze, Schröder & restlicher Rasselbande


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Unser kleiner Zoo
 Beitrag Verfasst: 05.11.2012, 07:47 
Benutzeravatar
Offline

Registriert: 10 Aug. 2011
Beiträge: 330
Ich kann nur sagen, Danke Sammy und die sind ja sooooo süß !! :h_thx

_________________
Angelika mit Gina, Timmy1, Gismo, Timmy, Joey u. Billy für immer in meinem Herzen !


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Unser kleiner Zoo
 Beitrag Verfasst: 05.11.2012, 19:57 
Offline

Registriert: 19 Feb. 2011
Beiträge: 289
Sandra.......die sind ja zuckersüß. Da hast du aber jetzt eine Menge Arbeit.
Ich schlepp schon jeden Tag Unmengen an Futter an.....bei dir dürfte das noch mehr sein.
Das schwarze Bärchen auf dem zweiten Bild :herz1 , soooo hübsch.
Ich wünsch dir gute Interessenten für die Kleinen und für die schöne Mama :h_thumb


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Unser kleiner Zoo
 Beitrag Verfasst: 05.11.2012, 23:42 
Offline

Registriert: 16 Nov. 2009
Beiträge: 843
Liebe Sammy,

Du hast Dich ja lange nicht mehr gemeldet, um so mehr freue ich mich, dass Du schon wieder neue Pflegis aufnehmen konntest!

Die sind ja alle soooooooooooo süß!

Was sagt Atze zu ihnen?

Ich wünsche Dir alles, alles Gute!

Liebe Grüße
Erika mit Maxima, Ruben, Kira, Gismo, Robby und Baby


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Unser kleiner Zoo
 Beitrag Verfasst: 06.11.2012, 12:01 
Benutzeravatar
Offline

Registriert: 30 Jul. 2011
Beiträge: 124
Wohnort: Rhein-Erftkreis
Die Pflegis sind hier in der separaten oberen Etage untergebracht, jeweils ein Zimmer für jede Gruppe. Atze kennt die neuen Pflegis noch nicht ... er ist ja immer super schnell aufgeregt und stürmt dann immer so aufgeregt zu den Zwergen...
Die neuen Minis sind ja noch recht scheu und die Mama hat einen ganz guten Beschützerinstinkt, den ich selber schon schmerzhaft zu spüren bekam, als ich einem der Zwerge seine Augensalbe verpassen wollte, was dieser mit lautem Protestgeschrei quittierte. Da wurde die sonst so nette Mama zur Furie! :o

Das muß bei Atze wirklich nicht sein, er hat ja vor kurzem erst gelernt, dass auch fremde Katzen nett sind ... da will ich ihm jetzt nicht das Gegenteil zeigen.
Schröder ist da immer ganz ganz ruhig und bedrängt die Katzen nicht, sondern läßt sie selber kommen. Das klappt dann ganz gut.

Ja, Futter- und Streubedarf ist schon echt enorm derzeit, die fressen einem echt die Haare vom Kopf! Vor allem die schwarzen Minis! Man merkt schon, dass die Kleinen bei der Mama noch ab und zu an der "Milchbar" hängen ... die haben nicht halb so viel Hunger wie die schwarzen Zwerge.
Wenn alles gutgeht, kann ich die 8 Minis und die Mama hoffentlich bald zusammenschmeissen, davon profitieren die mutterlosen Vierlinge sicherlich sehr.
Ihr Sozialverhalten ist schon etwas anders als dass der Zwerge bei der Mama ... die sind untereinander viel ruppiger und wilder und streiten sich wie die Tiger ums Fressen, während die Kleinen bei der Mama ganz ruhig und nett miteinander umgehen, natürlich sind die im Spiel auch wild und ungestüm, aber trotzdem gehen die anders miteinander um ...

Aber erst mal müssen die neuen Pflegis entwurmt sein und der Giardientest negativ, und wegen der entzündeten Augen bei einigen muß ich auch erst mal sehen ... nicht das da auch noch Chlamydien mitspielen :h_hmpf

Die Vermittlung läuft insgesamt mehr schlecht als recht :h_blush Selbst die wirklich hübschen und jungen Miezen lassen sich nicht so gut vermitteln ... die einfach schwarzen sowieso nicht. Es gibt halt einfach überall viel zu viele derzeit :h_sad

@ Renate: Wieviel Pflegis hast Du denn derzeit?

Anbei noch zwei Bilder vom kleinen tauben Nils und unserem Ole :herz3

Bild
Bild

_________________
LG, Sammy
mit Atze, Schröder & restlicher Rasselbande


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Unser kleiner Zoo
 Beitrag Verfasst: 07.11.2012, 07:46 
Benutzeravatar
Offline

Registriert: 10 Aug. 2011
Beiträge: 330
Mein Gott, wie schön die Bilder, von meinen 7 sind auch 3 weiß. Solch schöne Zuckerschnuten möcht ich gerne mal knutschen.
LG ;)

_________________
Angelika mit Gina, Timmy1, Gismo, Timmy, Joey u. Billy für immer in meinem Herzen !


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Unser kleiner Zoo
 Beitrag Verfasst: 20.11.2012, 01:05 
Benutzeravatar
Offline

Registriert: 30 Jul. 2011
Beiträge: 124
Wohnort: Rhein-Erftkreis
Der kleine Paul, eines der schwarzen Kitten, darf am WE in sein neues Zuhause einziehen :D

Die schwarzen Babies und die gefleckten wohnen nun seit 3 Tagen zusammen mit Mama Lilly zusammen. Tut den Zwergen ganz gut so eine supersoziale Ersatzmama! Die haben ja einiges nachzuholen in Sachen Mutterliebe ...

Muss auch mal Werbung in eigener Sache machen:
Habe auf bitten einer Bekannten eine Homepage für alte SOKAS (sogenannte Kampfhunde) erstellt, denn die haben ja noch weniger Chancen auf ein Zuhause als die anderen (und da ist es schon schlimm genug)
Die Seite lebt natürlich davon, dass dort möglichst viele Notfelle vertreten sind und suchende Menschen die HP kennen, also bitte Werbung machen !!! ;)

http://www.graue-sokanasen.de/ und http://www.facebook.com/pages/Graue-Sokasen-suchen-ein-Zuhause/448068715249164?ref=hl

_________________
LG, Sammy
mit Atze, Schröder & restlicher Rasselbande


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Unser kleiner Zoo
 Beitrag Verfasst: 01.12.2012, 00:10 
Benutzeravatar
Offline

Registriert: 30 Jul. 2011
Beiträge: 124
Wohnort: Rhein-Erftkreis
So, die Kuhkätzchen und die Mama sind jetzt geimpft und haben nun auch Namen:
Lilly ist die Mama und die Mädels heißen Page, Prue, Phoebe und Piper.

Hier ein Bild der kleinen Familie:
Bild

Die schwarzen Waisenkinder genießen die Zuneigung von Adoptivmama Lilly total und können gar nicht genug umhegt werden :herz2
Lilly ist so toll und absolut sozial, sie hat die Kleinen ohne Wenn und Aber akzeptiert :herz3

Hier nun auch endlich brauchbare Bilder der beiden Halbstarken, die hier ja spukewild Ende Septemer eingezogen sind.
Der schwarze Malcom kommt mittlerweile schon freiwillig auf meinen Schoß und gibt Köpchen (wenn ich Futter dabeihabe), aber der getigerte Rees greift mich immer noch jedes Mal an, sobald ich das Zimmer betrete ...

Bild
Bild

_________________
LG, Sammy
mit Atze, Schröder & restlicher Rasselbande


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Unser kleiner Zoo
 Beitrag Verfasst: 01.12.2012, 22:09 
Offline

Registriert: 16 Nov. 2009
Beiträge: 843
Liebe Sammy,

einfach klasse, wie Du die kleinen "Racker" so toll vergesellschaften konntest!

:h_thx :h_thx :h_thx :h_thx :h_thx :h_thx :h_thx :h_thx

Kennt Atze die neuen Mitbewohner schon? Bei Schröder scheint es ja keine Probleme gegeben zu haben!

Habe gerade noch mal auf Deiner Seite der "SOKAS" gestöbert, die Texte sprechen mir aus der Seele (obwohl kein SOKA bei mir lebt)!

Mach weiter so, hoffentlich sind Deine gesundheitlichen Probleme kleiner geworden!!!!!

Ganz liebe Grüße
Erika mit Maxima, Ruben, Kira, Gismo, Robby und Baby


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Unser kleiner Zoo
 Beitrag Verfasst: 19.01.2013, 11:08 
Benutzeravatar
Offline

Registriert: 30 Jul. 2011
Beiträge: 124
Wohnort: Rhein-Erftkreis
Nein, Atze kennt nur die schwarzen Minis, für die anderen ist er leider zu ungestüm, die müssen erst mal Vertrauen zu Menschen bekommen, bevor so ein wilder Watz auf sie zustürmt! Katzenmama Lilly war aber schon unten bei uns und hat Atze kennengelernt (und ordentlich angefaucht).

Hier ist derzeit ein echter "Run" auf die Miezen :)

Max und Mini durften gestern zusammen umziehen, Paulinchen ist letzte Woche zu einer anderen Katze gezogen und wurde bereits von dieser adoptiert :herz2
Paul ist ja schon länger vermittelt, also die kleinen schwarzen Minis sind alle gut unter :h_lol

Auch bei den Kuhkätzchen tat sich was:
Die schüchterne Prue ist gestern umgezogen, die fast schwarze Piper zieht heute nachmittag um und Phoebe darf zusammen mit Mama Lilly umziehen :h_thumb
Nun sucht aus meiner PS nur noch das Kuhkätzchen Page ein Zuhause und die beiden halbwüchsigen wilden Jungs Malcom & Rees, wobei der schwarze Malcom mittlerweile bereits auf meinen Schoß springt und sich auch hochnehmen läßt :D

Trotzdem haben wir in unseren anderen Pflegestellen noch ganz viele Jungkätzchen und natürlich auch erwachsene Tiere, die auf ein Zuhause warten und im Frühjahr gibt es ja wieder die nächste Kätzchenschwemme :cry: :roll:

Gesundheitlich ist bei mir leider kein allzugroßer Fortschritt zu verzeichnen, ich soll aber ab Februar stundenweise wieder mit dem Arbeiten beginnen (Krankenkasse macht Druck). Mal schauen, wie das dann klappt ...

_________________
LG, Sammy
mit Atze, Schröder & restlicher Rasselbande


Nach oben 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
 Seite 23 von 24 [ 239 Beiträge ] Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 20, 21, 22, 23, 24  Nächste




Foren-Übersicht » ALLGEMEINES » Bilder von Zwei- und Vierbeinern


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de