Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

Foren-Übersicht » ALLGEMEINES » Bilder von Zwei- und Vierbeinern




 Seite 24 von 24 [ 239 Beiträge ] Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 20, 21, 22, 23, 24



Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Unser kleiner Zoo
 Beitrag Verfasst: 19.01.2013, 11:15 
Benutzeravatar
Offline

Registriert: 30 Jul. 2011
Beiträge: 124
Wohnort: Rhein-Erftkreis
Atze "säugt" den kleinen Nils übrigens immer noch :herz3 :herz3 :herz3

http://www.youtube.com/watch?v=jgWEE7pypTU

_________________
LG, Sammy
mit Atze, Schröder & restlicher Rasselbande


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Unser kleiner Zoo
 Beitrag Verfasst: 19.01.2013, 12:42 
Offline

Registriert: 14 Dez. 2011
Beiträge: 419
Sowas hab ich noch nie gesehen.
Atze ist eben auch ein besonderer Hund.
Toll!!!!!!!!!!!!!
Liebe Grüße
Birgit und die Casa-Schätze


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Unser kleiner Zoo
 Beitrag Verfasst: 19.01.2013, 21:27 
Benutzeravatar
Offline

Registriert: 30 Jul. 2011
Beiträge: 124
Wohnort: Rhein-Erftkreis
Ja, unsere Hunde sind schon echt besonders :herz3

Unser Kuhkater Ole lag übrigens gerade einige Tage in der Tierklinik, hatte Vergiftungserscheinungen ... Dann stellte sich aber heraus, dass der Fresssack eine Maus fast im Ganzen verschlungen hatte, der Kopf hatte sich im Darm verkeilt und das Fell und die restlichen Knochen haben den Darm so dermaßen verstopft, dass nicht mal mehr Gase nach hinten durchkonnten .. Ole war schon völlig aphatisch und hatte wahnsinnige Krämpfe, musste ständig erbrechen und konnte kaum noch auf seinen Beinen stehen :h_sad . Einläufe und sonstige Versuche, die Maus wieder heraus zu befördern, bleiben lange erfolglos. Als der Tierarzt sich gerade für die Not-OP entschieden hatte, kam die Maus doch noch auf natürlichem Wege heraus :h_rofl Glück gehabt!!! Ole ist nun schon fast wieder richtig fit!!!

War allerdings ein richtig teuer Schiß :? :roll:

_________________
LG, Sammy
mit Atze, Schröder & restlicher Rasselbande


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Unser kleiner Zoo
 Beitrag Verfasst: 20.01.2013, 10:47 
Benutzeravatar
Offline

Registriert: 10 Aug. 2011
Beiträge: 330
Oh jemine :o , das ging ja gerade nochmal gut. Wenn du hilfe brauchst ich beteilige mich für den Ärmsten, schreib mir ne Nachricht.
LG Angelika :P

_________________
Angelika mit Gina, Timmy1, Gismo, Timmy, Joey u. Billy für immer in meinem Herzen !


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Unser kleiner Zoo
 Beitrag Verfasst: 29.03.2013, 23:57 
Benutzeravatar
Offline

Registriert: 30 Jul. 2011
Beiträge: 124
Wohnort: Rhein-Erftkreis
so, hier bin ich nochmal mit einem Update:

Ole ist wieder völlig fit, er uns Nils sind nun auch kastriert
Alle meine Katzenkinder sind vermittelt :-) aich die ehemals "Wilden" Katerteenies Malcom & Rees, beide haben sich nach etlichen Monaten ängstlichem Verkriechen dafür entschieden, doch noch zu absluten Schmusekatern zu mutieren :D

Dafür habe ich wieder neue Katzen hier: Ginger & Gizmo, zwei 9jährige, deren Besitzer obdachlos wurde. Sobald er aber eine katzenfreundliche Wohnung findet, dürfen die beiden wieder zu ihm ziehen. Gizmo möchte am liebsten ständig auf der Schulter herumgeschleppt werden, was aber seinem Kampfgewicht von fast 8 kg nicht unbedingt einfach ist ...

Bild
Bild

Dann wohnen noch Minka & Garfield, 2-3 Jahre alt, aus einem "Flodder-Haushalt" seit wenigen Tagen hier. Minka ist offen, neugierig und schmusig, der arme Garfield aber ist völlig durch den Wind, verstört, verängstigt und will nichts fressen :( Im Moment frisst er nur ein bißchen aus meiner Hand, ansonsten leider nicht. Beide sind voll hübsch! Die Namen hatten sie übrigens schon ...

Bild

Minka:
Bild
Bild

Garfield:
Bild


Hier noch ein paar Foddos von Atze, Schröder, Ole & Nils:

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

neue Hühner:

Bild
Bild

Das hier ist übrigens das kleine schwache Küken vom letzten Jahr, aus der kleinen "Priscilla" ist ein stolzer Junghahn geworden :D
Bild


Ich bin seit Februar nun stundenweise wieder arbeiten, klappt aber leider eher schlecht als recht :?
Viel Kopfschmerzen und mit der Konzentration klappt es gar nicht gut ... Nach nur 2 Stunden bin ich fix und fertig und kippe zu Hause einfach um. Bin dann kaum noch zu irgendwas fähig, und seit letzter Woche bin ich jetzt auf 3 Stunden täglich hochgestuft ...
Dabei läuft das ganze noch unter "geschönten" Bedingungen, ich muß nur in eine kleine Geschäftsstelle in der Nähe wo nicht viel los ist, muß erst um 9 Uhr beginnen und mache eigentlich nur Praktikantenarbeiten. Normalerweise muß ich schon um 8 Uhr beginnen und habe vorher noch gut 2 Stunden Fahrzeit dahin, in meiner richtigen Geschäftsstelle ist auch sehr viel mehr los und entsprechend oft wird man dort in der Konzentration gestört...
Keine Ahnung, wie ich das stemmen soll :shock:

Naja, ich muß mich da irgendwie durchkämpfen ...


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Unser kleiner Zoo
 Beitrag Verfasst: 30.03.2013, 13:57 
Benutzeravatar
Offline

Registriert: 10 Aug. 2011
Beiträge: 330
Ich wünsche dir alles erdenklichgute und viel Kraft für die nächste Zeit. So schöne Tiere hast du da.
Alles liebe
Angelika

_________________
Angelika mit Gina, Timmy1, Gismo, Timmy, Joey u. Billy für immer in meinem Herzen !


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Unser kleiner Zoo
 Beitrag Verfasst: 31.03.2013, 10:17 
Offline

Registriert: 14 Dez. 2011
Beiträge: 419
Wünsche Dir so sehr, dass es Dir bald besser geht!!!!!!!!!!!
Solche besonders schönen Tierbilder sieht man selten: schmusende Hunde.
Ziege und Katze.......
Liebe Grüße
Birigt und die Casa-Schätze


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Unser kleiner Zoo
 Beitrag Verfasst: 05.10.2013, 15:56 
Benutzeravatar
Offline

Registriert: 30 Jul. 2011
Beiträge: 124
Wohnort: Rhein-Erftkreis
so, nach längerer Zeit melde ich mal wieder mit einem Update.

Hier ist seit Monaten "Full House" ... derzeit habe ich 18 Pflegemiezen hier!
Vor kurzem sind 4 davon vermittelt worden, u.a. auch der sensible Malcom, der 1 Jahr bei mir war.
Er war kurzzeermittelt, kam dann aber zurück, weil er sich dort unsauber zeigte. Leider kam er zudem völlig verstört und mit angebrochenem Schwanz wieder :-( Aber natürlich hatte der ehem. Besitzer keinerlei Schuld *ironie*
Es hat lange Zeit gebraucht, ihm wieder Vertrauen in Menschen zu geben ... aber es hat funktioniert und neuen Besis geben ihm sehr viel Zeit und Ruhe.
Aber die vier waren noch nicht ganz ausgezogen, kam schon wieder Nachschub : die hochträchtige Lucy zog hier ein. Sie wurde auf einem vor einigen Monaten geschlossenen Campingplatz aufgegriffen und bekam am 18.September vier kleine Wonneproppen :herz3

Hier Videos von ihnen:
http://www.youtube.com/watch?v=E3uaV7EBGGw
http://www.youtube.com/watch?v=mCo8Yz7pBoU


Mein Gesundheitszustand hat sich leider nicht verbessert, der Neurologe sieht auch wenig Chancen, dass ich je wieder wie früher "funktionieren" kann ...

_________________
LG, Sammy
mit Atze, Schröder & restlicher Rasselbande


Zuletzt geändert von SammyJay am 05.10.2013, 16:03, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Unser kleiner Zoo
 Beitrag Verfasst: 05.10.2013, 15:59 
Benutzeravatar
Offline

Registriert: 30 Jul. 2011
Beiträge: 124
Wohnort: Rhein-Erftkreis
hier sind die anderen "Pflegis" zu bewundern :

http://snaketriker.de/tiereneu/tieresuchen.html

_________________
LG, Sammy
mit Atze, Schröder & restlicher Rasselbande


Nach oben 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
 Seite 24 von 24 [ 239 Beiträge ] Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 20, 21, 22, 23, 24




Foren-Übersicht » ALLGEMEINES » Bilder von Zwei- und Vierbeinern


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de