Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ



 Seite 1 von 1 [ 5 Beiträge ] 



Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: René-sein Schicksal stellvertretend f.viele Bauernhofkatzen
 Beitrag Verfasst: 04.07.2014, 15:24 
Offline

Registriert: 11 Jul. 2011
Beiträge: 3733
Seit einer Woche ist nun unser René bei mir zur (Dauer?)-Pflege. René hatte bisher kein schönes Leben, er war ein
Bauernhofkater, nicht geliebt...nur geduldet, nicht umsorgt...nur mehr schlecht als recht versorgt!
René hatte das Schicksal von tausenden von Bauernhofkatzen, die die Pflicht haben Mäuse zu fangen,
aber niemals ein Recht auf ordentliche Versorgung in Form von katzengerechten Futter oder auch nur
annähernd ein Recht auf tierärztlich Versorgung haben. Diese Tiere leben halt so am Hof, geduldet
und wenn sie alt werden, ja dann müssen sie weg oder sie sterben quallvoll einen langen schrecklichen Tod.
Solch ein Schicksal sollte auch unserem kleinen René ereilen, er lag im Graben, ausgemergelt, krank und
alt...einfach seinem Schicksal ergeben, zum langsamen Sterben verurteilt.
Aber René hatte Glück und eine liebe Tierschützer hat nicht weg gesehen (vielen lieben Dank an unsere Eva!)
sie hat René mitgenommen und wir haben ihn versorgt. René mußte erst einmal medizinisch vorgestellt werden,
alle Zähne mußten gezogen werden, er hat einen Tumor im Ohr, den wir leider nicht operieren können, er
ist viel zu dünn, ausgemergelt und will einfach nur noch ein wenig geliebt werden. Natürlich hat dies unserem
Verein Geld gekostet, dass uns niemand erstattet, schon gar nicht der alte “Besitzer” von René
Nun ist er nun bei mir gelandet, dort hat er zum ersten Mal in seinem Leben eine volle Futterschale, ein weiches
Bettchen und Hände die ihn streicheln.
Natürlich können wir nicht alle Hunde oder Katzen dieser Welt retten, aber unser Appell an alle die Katzenbesitzer
da draußen wäre, kastriert eure Katzen, jeder neuer Wurf kleiner, noch so süßer Katzen, verschlimmert das ganze
Elend dieser edlen Geschöpfe. Wir sind verantwortungsvolle Tierbesitzer und sorgen für unsere Tiere, aber leider
gibt es auch ganz andere Fälle.

Ich möchte euch hier einige Bilder von unserem René zeigen, ja der Hübscheste ist er nicht...


Dateianhänge:
CIMG1831.JPG
CIMG1831.JPG [ 83.18 KiB | 1433-mal betrachtet ]
CIMG1830.JPG
CIMG1830.JPG [ 78.2 KiB | 1431-mal betrachtet ]
CIMG18299.jpg
CIMG18299.jpg [ 82.31 KiB | 1431-mal betrachtet ]


Zuletzt geändert von Susa am 04.07.2014, 22:40, insgesamt 4-mal geändert.
Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: René-sein Schicksal stellvertretend tausende Bauernhofkatzen
 Beitrag Verfasst: 04.07.2014, 15:28 
Offline

Registriert: 11 Jul. 2011
Beiträge: 3733
und meine 16 jahre alte Katzendame Floppy hat sich fast ein wenig in ihn verguckt und schläft jetzt immer an seiner Seite...ist das nicht
süß? Ich denke nicht, dass René noch sehr lange leben wird, aber die Zeit die ihm bleibt, werde ich ihm so schön wie möglich machen, das ist versprochen!

Susanne und der schnurrende Haufen


Dateianhänge:
CIMG1833.JPG
CIMG1833.JPG [ 129.3 KiB | 1421-mal betrachtet ]
CIMG18322.jpg
CIMG18322.jpg [ 108.9 KiB | 1421-mal betrachtet ]
Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: René-sein Schicksal stellvertretend f.viele Bauernhofkatzen
 Beitrag Verfasst: 07.07.2014, 21:35 
Offline

Registriert: 13 Mär. 2009
Beiträge: 67
wie schön, liebe Susanne, dass Réné durch dich doch noch
sagen kann, das Leben ist schön. Außerdem finde ich ihn
herzallerliebst. Sein Blick drückt so viel Zuversicht aus.
Danke, dass ihr dem lieben Kätzchen geholfen habt.
Liebe Grüße
Evi mit Bonzo-Barry, Jako und Emil


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: René-sein Schicksal stellvertretend f.viele Bauernhofkatzen
 Beitrag Verfasst: 29.09.2016, 20:49 
Offline

Registriert: 11 Jul. 2011
Beiträge: 3733
R.I.P. Muckelchen...bester EeneR der Welt...komm gut rüber....

:(


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: René-sein Schicksal stellvertretend f.viele Bauernhofkatzen
 Beitrag Verfasst: 30.09.2016, 21:05 
Offline

Registriert: 29 Jun. 2010
Beiträge: 171
Ach liebe Susanne, Du bist echt gebeutelt. Nun noch der arme Rene. Ich wünsch Dir viel Kraft

_________________
Mit herzlichem Gruß
Norbert und Ute mit Onida, Happy, Lotte, unserem Butscher Romano, der kessen Minniemaus, Chupi dem Charmeur und neuerdings auch der alten und blinden Malou, sowie Ziva, Pablo und Carlito als häufige Gäste.


Nach oben 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
 Seite 1 von 1 [ 5 Beiträge ] 





Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de