Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

Foren-Übersicht » ALLGEMEINES » +++Aktuelles+++




 Seite 1 von 2 [ 13 Beiträge ] Gehe zu Seite 1, 2  Nächste



Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Opi ist schwer verletzt! Wer kann uns helfen?
 Beitrag Verfasst: 17.03.2017, 21:56 
Offline

Registriert: 11 Jul. 2011
Beiträge: 3729
Notfall! Notfall!! Notfall!!!
Wir wollen euch heute von einem ganz armen Hundeopi erzählen. Der kleine Opi ist wohl schon um die 10 Jahre alt und wurde von unserer befreundeten Tierschützerin Bea in der Slowakei in einem ganz fürchterlichem Zustand auf der Straße gefunden. Er war wohl Opfer einer Beißerei mit einem größerem Hund und gegen den hatte unser kleiner Opi keine Chance. Augenzeugen haben berichtet dass der andere Hund unserem Opilein regelrecht das Bein rausgerissen hat. Opi ist nun in einer Klinik in Bradislava und leider konnte sein Beinchen nicht gerettet werden. Wir wollen Bea bei den Kosten unter die Arme greifen und bitten deshalb um eure Hilfe. Wer kann uns helfen? Jeder noch so kleiner Betrag ist willkommen. Opi wird wohl noch einige Zeit in der Klinik bleiben müssen und wir hoffen er kann sich einigermaßen erholen. Aufgrund seiner Verletzungen wird er keine Chance auf ein Zuhause in der Slowakei haben. Wir wollen deshalb Opi nach Deutschland holen, ihm eine Möglichkeit bieten, ein neues schönes Hundeleben, auch mit Handicap, zu erleben. Wer kann uns helfen und was noch viel dringender ist, wer kann Opi ein schönes ebenerdiges Zuhause geben? Bitte meldet euch bei unserer Frau Iris Lücke, sie wird alles weitere mit euch besprechen!
Ansprechpartner: Iris Lücke
Kontakt:
Tel. 0163 376 94 98
i.luecke@casa-animale.de

Wer kann uns bei den Kosten ein wenig unter die Arme greifen?
Hier unser Vereinskonto:

Raiffeisenbank Gefrees e.G.
IBAN DE 28773637490000076414
BIC GENODEF1GFS

http://www.casa-animale.de/?page_id=626

https://mobile.paypal.com/de/cgi-bin/webscr

Vielen lieben Dank an alle die uns helfen!!


Dateianhänge:
opi.jpg
opi.jpg [ 31.22 KiB | 1426-mal betrachtet ]
Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Opi ist schwer verletzt! Wer kann uns helfen?
 Beitrag Verfasst: 18.03.2017, 13:44 
Offline

Registriert: 9 Feb. 2011
Beiträge: 1014
Wohnort: 59423 Unna in NRW
Da der kleine Prince versorgt ist hatte ich geschrieben ich würde 100 € für den dreibeinigen Tobby schicken für die RP.. im April.. da er aber unter bereits in Deutschland steht vermute ich er ist bereits erstmal versorgt..
Wenn dies so ist würde ich die 100 € dann für diesen kleinen Mann schicken ... es sieht ja so aus als bräuchte er ganz dringend Unterstützung :( ...

_________________
Liebe Grüße Yvonne mit Quilla (Jasmin), Zora (Cara) und Frenka sowie Balu und Tristan


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Opi ist schwer verletzt! Wer kann uns helfen?
 Beitrag Verfasst: 18.03.2017, 21:06 
Offline

Registriert: 11 Jul. 2011
Beiträge: 3729
Danke Yvonne...wir können jeden Euro gebrauchen, noch ist Opi in der Klinik und wir wissen nicht wieviel uns seine
Behandlung kosten wird, er wurde ja nicht nur am Bein gebissen. Wir müssen ihn dann natürlich auch für die Reise fertig machen, impfen, evtl. kastrieren, entwurmen...all das kostet auch dort viel Geld.

Nochmals vielen Dank!!! :h_thx


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Opi ist schwer verletzt! Wer kann uns helfen?
 Beitrag Verfasst: 30.03.2017, 06:49 
Benutzeravatar
Offline

Registriert: 3 Feb. 2014
Beiträge: 203
Darf ich fragen, wie geht es inzwischen dem armen Opi ???
Kann er bald reisen, ich wünsche es ihm so sehr und das er
noch ein schönes zu Hause findet.
Ich schicke auch noch 100 Euro raus. :herz1

Angelika

_________________
Wenn es im Himmel keine Hunde und Katzen gibt, gehe ich da auch nicht hin !
Für immer im Herzen, Gina, Gismo und Timmy, Timmy 2 und Billy.


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Opi ist schwer verletzt! Wer kann uns helfen?
 Beitrag Verfasst: 30.03.2017, 07:27 
Offline

Registriert: 29 Jun. 2010
Beiträge: 174
Liebe Angelika,

Opi befindet sich noch in der Klinik in Bratislava. Es ging ihm zwischenzeitlich schlechter, er hatte eine Infektion bekommen. Was nach einer solchen Beißattacke auch nicht verwunderlich ist. Die Infektion hat er auch überstanden und befindet sich etwas auf dem Wege der Besserung. Er frißt auch schon wieder eigenständig.
Wichtig ist für ihn, dass er direkt einen Pflegeplatz bekommt, damit er nicht in das Shelter muss in seinem Zustand.
Vielen lieben Dank für Deine unermüdliche Bereitschaft zu spenden.

_________________
Mit herzlichem Gruß
Norbert und Ute mit Onida, Happy, Lotte, unserem Butscher Romano, der kessen Minniemaus, Chupi dem Charmeur und neuerdings auch der alten und blinden Malou, sowie Ziva, Pablo und Carlito als häufige Gäste.


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Opi ist schwer verletzt! Wer kann uns helfen?
 Beitrag Verfasst: 09.04.2017, 16:09 
Offline

Registriert: 11 Jul. 2011
Beiträge: 3729
+++ Gnadenplatz für unseren slowakischen Opi dringend gesucht +++

Unserem Opi, den die Tierschützer in der Slowakei Pezzi getauft haben, geht es leider gar nicht gut. Sein Herz ist recht schwach und er hustet, was auf Wasser in der Lunge schließen lässt. Er ist noch in der slowakischen Tierklinik, wo man medizinisch alles für ihn tut und getan hat, um sich zu erholen. Aber ehrlich wer kann sich in einem reizlosen , gekachelten Räumchen auf Dauer erholen? Er wird vermutlich nicht mehr lange bei uns sein dürfen und gerade diese allerletzte Zeit, wollen wir für ihn zu seiner Besten machen. Bitte teilt, fragt , hofft aber vor allem sucht mit uns, damit dieser letzte Wunsch für unseren Opi Pezzi in Erfüllung geht. Für Fragen,Angebote und allen anderem was Pezzi betrifft wendet euch gerne an unsere Iris Lücke Tel: 0163-3769498 , Email: i.luecke@casa-animale.de


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Opi ist schwer verletzt! Wer kann uns helfen?
 Beitrag Verfasst: 11.04.2017, 06:52 
Benutzeravatar
Offline

Registriert: 3 Feb. 2014
Beiträge: 203
:o Ach Mensch, der arme tut mir so leid und ausser Spenden kann
ich so gar nichts für Ihn tun. Hoffentlich ergibt sich schnell was. Ich
drücke feste die Daumen.
Angelika

_________________
Wenn es im Himmel keine Hunde und Katzen gibt, gehe ich da auch nicht hin !
Für immer im Herzen, Gina, Gismo und Timmy, Timmy 2 und Billy.


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Opi ist schwer verletzt! Wer kann uns helfen?
 Beitrag Verfasst: 19.04.2017, 06:48 
Benutzeravatar
Offline

Registriert: 3 Feb. 2014
Beiträge: 203
Kann Opi auch bald geholt werden ??? :h_haeh
Angelika

_________________
Wenn es im Himmel keine Hunde und Katzen gibt, gehe ich da auch nicht hin !
Für immer im Herzen, Gina, Gismo und Timmy, Timmy 2 und Billy.


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Opi ist schwer verletzt! Wer kann uns helfen?
 Beitrag Verfasst: 19.04.2017, 13:55 
Offline

Registriert: 29 Jun. 2010
Beiträge: 174
Liebe Angelika,

Der Opi heißt jetzt Pezzi und befindet sich nun im Shelter von Bea in Filakovo. Seine Wunden sind noch nicht abschließend verheilt weshalb er weiterhin Antibiotika bekommt. Dadurch waren auch noch nicht alle Impfungen komplett möglich. Pezzi muss noch ein wenig warten, bis er nach Deutschland einreisen darf.

_________________
Mit herzlichem Gruß
Norbert und Ute mit Onida, Happy, Lotte, unserem Butscher Romano, der kessen Minniemaus, Chupi dem Charmeur und neuerdings auch der alten und blinden Malou, sowie Ziva, Pablo und Carlito als häufige Gäste.


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Opi ist schwer verletzt! Wer kann uns helfen?
 Beitrag Verfasst: 20.04.2017, 06:46 
Benutzeravatar
Offline

Registriert: 3 Feb. 2014
Beiträge: 203
Danke für die Info, bin schon froh wenn ich höre, das er bald kommen darf.
Dann geht es aufwärts. Wenn ich nicht noch 2 Jahre arbeiten müsste, würde ich
den armen Kerl zu mir nehmen, aber so, leider. Ich hoffe so sehr für ihn, das ihn
jemand sieht.
:h_thx nochmal
Angelika

_________________
Wenn es im Himmel keine Hunde und Katzen gibt, gehe ich da auch nicht hin !
Für immer im Herzen, Gina, Gismo und Timmy, Timmy 2 und Billy.


Nach oben 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
 Seite 1 von 2 [ 13 Beiträge ] Gehe zu Seite 1, 2  Nächste




Foren-Übersicht » ALLGEMEINES » +++Aktuelles+++


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de